Die SP Neuenkirch am Statiönler Märt

23. Oktober 2016 um 19.24 Uhr
0

Zum zweiten Mal in diesem Jahr, suchte die SP Neuenkirch  – Sempach-Station – Hellbühl mit einer Standaktion den direkten Kontakt zur Bevölkerung. Diesmal hissten wir unsere Fahne am Statiönler Märt.

Bei herrlichem Herbstwetter baten wir Passantinnen und Passanten um ihre Meinung zu drei aktuellen Fragen – und je nach Sicht einen farbigen Punkt auf unserem Plakat zu platzieren:

  • Sind Sie zufrieden mit dem Angebot für die Jugend in der Gemeinde Neuenkirch?
  • Gibt es genügend Angebot an günstigem Wohnraum in der Gemeinde Neuenkirch?
  • Sind die drei Ortsteile genügend mit sicheren Velowegen verbunden?

Das Resultat

Am Abend, nachdem zwischen 50 – 70 Punkte pro Frage platziert waren, präsentierte sich unsere Tafel so:

standaktion_221015_station-maert-1

Die Interpretation überlassen wir jedem einzelnen. Wir werden uns natürlich auch Gedanken machen. Ganz bestimmt fliesst die eine oder andere Überlegung in unsere Aktivitäten-Planung 2017.

standaktion_221015_station-maert-4

Bild oben: Sirwa im Gespräch mit Jugendlichen. Beim Angebot für die Jugend waren ihre Meinungen geteilt. „Sportler“ sind „eher“ bis „sehr zufrieden“.

Bei der Frage nach sicheren Velowegen waren sich aber alle einig: Die Punkte landeten ganz weit rechts bei „Nein“.

Auf unsere Frage, wie denn sichere Velowege nach ihrer Ansicht gebaut werden müssen, kam es einstimmig: Neben der Strasse natürlich! Wir bleiben dran…

Herzlichen Dank an alle, die diesen Tag mit ihrem Engagement möglicht gemacht haben. Und natürlich auch an alle, die sich so zahlreich mit uns auf ein Gespräch einglassen haben.

Einige Impressionen

standaktion_221015_station-maert-6 standaktion_221015_station-maert-9

standaktion_221015_station-maert-7 standaktion_221015_station-maert-8

standaktion_221015_station-maert-5 standaktion_221015_station-maert-3

standaktion_221015_station-maert-2 datei-23-10-16-19-12-32